wirtschaftsverband industrieller
unternehmen baden e.v.

freiburg

 

das neue schulungs- und verwaltungsgebäude für den wirtschaftsverband industrieller unternehmen – wvib – wurde im büropark merzhauser straße auf einem ca. 3.500 m² großen grundstück errichtet.
als dienstleistungsunternehmen bietet der wvib ein breites angebot an schulungen für seine mitglieder an. es entstand ein schulungsbereich mit mehreren schulungsräumen von 15 bis 100 teilnehmern incl. der notwendigen infrastruktur wie eingang, empfang, cafeteria und pausenbereich.
der verwaltungsbau für die ca. 25 Mitarbeiter des wvib wurde in einem 2-geschossigen um 90° verschwenkten gebäudeteil angeordnet.
an der nahtstelle der beiden gebäudeteile befindet sich das vertikale erschließungselement mit treppenhaus und aufzug. es stellt die notwendige kommunikation – aber auch die geforderte separierung – der beiden bereiche dar.
die klare und markante gebäudestruktur in verbindung mit den verwendeten materialien gibt dem neubau einen unverwechselbaren ausdruck und ein eigenständiges erscheinungsbild.

 

 

 

bauher: wirtschaftsverband industrieller unternehmen baden e.v.
merzhauser straße 118, 79100 freiburg

fertigstellung: 1999

bauzeit: 14 monate

nutzfläche: 1.500 m²

schulungsräume 

raum I: 15 personen

raum II: 30 personen

raum III: 70 personen

anzahl der stellplätze: 65

bruttorauminhalt: 8.000 m³